spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

Das Imperium schlägt ... um sich

Geld spielt für die TIWAG keine Rolle. Wenn es darum geht, die Kritik an ihrer Unternehmenspolitik abzuwürgen, ist ihr jedes Mittel recht. Rund um die Uhr beschäftigt sie derzeit eine ganze Kanzlei voller Anwälte, um zu verhindern daß ihre so sorgsam im Dunkeln gehaltenen Cross-Border-Leasing-Geschäfte von uns ans Licht der Öffentlichkeit geholt werden.
Inzwischen hat das Landesgericht Innsbruck den Antrag der TIWAG auf Einstweilige Verfügung abgewiesen. Im Anhang der Spruch im Wortlaut.

Download der Klagsschrift als PDF (16 Seiten, 3,3 MB)
Download einer maschinengelesenen Abschrift als PDF (16 Seiten, 220 kb)

Spruch des Landesgerichts Innsbruck:

Download einer maschinengelesenen Abschrift als PDF (12 Seiten, 60 kb)

28.3.2005


          DRUCKEN       WEITERSAGEN       KOMMENTIEREN
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum