spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

In eigener Sache

Nach fünfeinhalb Jahren dietiwag ist es Zeit, auf der Seite ein bisschen aufzuräumen. Mehr als 150 große Geschichten („Akut“-Artikel) und mehr als 200 kleinere („Tagebuch“-Einträge) erfordern eine klarere Struktur.


Archiv

Zur Enttäuschung unserer Gegner wird kein einziger Artikel vom Netz genommen. Vielmehr wird ein Großteil der älteren Texte für immer im „Archiv“ gesichert, wo diese dank einer verbesserten Such-Funktion auch leichter auffindbar sein werden.
Das Archiv, wie es sich nun präsentiert, ist so etwas wie eine Chronique scandaleuse der TIWAG und eine kleine Geschichte des Widerstands gegen Machtrausch und Präpotenz in diesem Land. Der berufliche oder politische Absturz einiger Personen wird für immer mit dieser Internetseite verbunden sein.

Gericht

Sämtliche Beiträge zum Thema „Schwein-Sager“-Prozess, vom Auslöser 2007 bis zum vorläufigen Freispruch 2010, finden sich ab sofort in der Rubrik Gericht, ebenfalls die gesamte Dokumentation und Kommentierung des Cross-Border-Prozesses, den die TIWAG in allen Instanzen (2005 – 2009) verloren hat.
Vielleicht vermag ja ein Blick auf Schriftsätze und Urteile dieser beiden großen Gerichtsverfahren in Hinkunft revanchesüchtige TIWAG-Vorstände und von blankem Vernichtungswillen getriebene Landespolitiker von ähnlich erfolglosen Klagen gegen dietiwag.org abzuhalten. So gesehen wäre diese Materialiensammlung in der Rubrik „Gericht“ auch ein nützliches Service für unsere Gegner.

Forum

Das Diskussionsforum dieser Seite hat eine Bedeutung erlangt, die bei dessen Start nicht zu erahnen war. Heute gehen die darin behandelten Themen oft weit über die auf „dietiwag“ vorgegebenen hinaus, und das ist auch richtig so. Unser Forum ist mittlerweile weithin das einzige, wo politische Debatten ohne Registrierung der User stattfinden können, was den Wortgefechten gut tut. Trotz mancher Auswüchse wird es exakt in der bisherigen Form weitergeführt werden.

Verbunden mit der Neuordnung ist auch eine sanfte optische Umgestaltung der Seite. Sie sollte lockerer und leichter geworden sein, die hier gebotene Kost ist schließlich schwer genug.
Wenn trotz der Änderungen die Vertrautheit mit der „alten“ dietiwag überwiegt, betrachten wir diese Neugestaltung als gelungen. (Verbesserungsvorschläge sind aber ausdrücklich willkommen.)

Die Frage, die wir am häufigsten gestellt bekommen: „Habt ihr viele Zugriffe?“, müssen wir mit Nein beantworten. Wir haben nämlich unheimlich viele Zugriffe. Und zwar konstant und unabhängig davon, ob die Seite in anderen Medien erwähnt wird oder nicht. „dietiwag“ ist längst eine Größe für sich.

Wir hoffen, mit dem durchgezogenen Frühjahrsputz die Lesbarkeit und Nutzbarkeit der Seite erhöht zu haben. Auch den vielen Stammleserinnen und –lesern, die glauben, diese Seite schon in- und auswendig zu kennen, empfehlen wir, einmal in alle neuen und neugestrichenen Schubladeln hineinzuschauen.


29.3.2010


Diese Internetseite wird mit Sonnenkraft betrieben.



          DRUCKEN       WEITERSAGEN       KOMMENTIEREN
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum