spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

Mitteilung gemäß § 37 Abs 1 Mediengesetz

Am Landesgericht Innsbruck wurde zu Hv 17/18s ein Verfahren nach § 8a iVm § 6 MedienG gegen den Antragsgegner und Medieninhaber Markus WILHELM wegen der von ihm auf der Webseite dietiwag.org veröffentlichten Beiträge „Gustav ‚Harvey‘ Kuhn“ und „HeToo: Die unfassbaren Zustände bei den Tiroler Festspielen in Erl“ eingeleitet.

Landesgericht Innsbruck, 27. Februar 2018






Gustav Kuhn hat insgesamt zwei Klagen gegen mich beim Landesgericht Innsbruck einbringen lassen, eine zivilrechtliche und eine strafrechtliche nach dem Mediengesetz (siehe oben).


Hier zum Selbststudium:

a) Zivilrechtliche Klage

b) Strafrechtliche Klage



5.3.2018

          DRUCKEN       WEITERSAGEN       KOMMENTIEREN
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum